Die Welt von New Bordeaux Teil 3: Waffen in Mafia III

Die Welt von New Bordeaux - Teil 3

Vor drei Wochen stellte uns der zweite Teil der Videoreihe „Die Welt von New Bordeaux“ die Banden von Mafia III vor. Nun legte Publisher 2K den nächsten Teil nach, der sich mit den Waffen und Möglichkeiten zur Modifizierung selbiger beschäftigt. Egal ob für den Nah- oder Fernkampf, man darf sich auf eine große Auswahl freuen. Wurf-, Stich- und Schlagwaffen runden das Angebot ab.

Die Waffen

Das Arsenal der Waffen in Mafia III kann sich sehen lassen. Vom Kampfmesser, über Revolver, Maschinenpistolen, bis hin zu Granatwerfern, ist so ziemlich alles dabei, was das Herz begehrt. Als trainierter Veteran hat Lincoln keine Probleme, sämtliche Waffen fachmännisch anzuwenden. Skrupel kennt er sowieso keine, wenn man an die brutalen Takedowns denkt. Während des Spielverlaufs bekommt der Held vor allem von seinem Unterboss Cassandra Unterstützung, wenn es darum geht, den richtigen Schießprügel zu besorgen. Schließlich ist die Anführerin der haitianischen Gang auch an einem Waffenschmuggler-Ring beteiligt.

m3_wonb_p3_03

Beim irren Iren Thomas Burke erhält Lincoln Zugriff auf explosive Spielzeuge. Er versorgt ihn mit Sprengstoffen von Molotowcocktails über C4 bis hin zu Granatwerfern und Panzerfäusten. Doch Lincoln braucht keine Schusswaffen, um Sal Marcano zu Fall zu bringen. Er kann sich genau so gut lautlos mit Messern und einer zum Baseballschläger umfunktionierten Schrotflinte zur Wehr setzen. Waffen können zudem nach Belieben angepasst werden und so mit größeren Magazinen, Visieren oder Schalldämpfern versehen werden.


Das Video

Hinweis: Leider liegt noch keine deutsche Fassung vor. Wir reichen diese samt Download baldmöglichst nach.


Die Screenshots

QUELLE