Wie man in Mafia III einen Haufen Geld verdient

Geld verdienen

Auch in New Bordeaux ist ohne Moos nix los. Daher bedarf es jeder Menge ergiebiger Einnahmequellen, wenn es darum geht, sein Imperium aufzubauen. Doch wie kann Lincoln seinen Cashflow in Mafia III sicherstellen? Eine frisch veröffentlichte Episode der Inside-Look-Reihe gibt nun Aufschluss darüber.

Lincoln kann auf verschiedene Arten zu Geld kommen. Die Palette reicht vom Ausrauben einzelner Gangster, wofür er eine kleine Geldspritze bekommt, bis zur völligen Auflösung des kriminellen Ökosystems der Stadt. Die einzelnen Bezirke der Stadt basieren auf illegalen Geschäften. Wenn Lincoln sie ausschaltet, erhält er Hinweise auf wertvolle Ziele. Man kann Leute ausfragen, um herauszufinden, wo ein illegales Geschäft sein Bargeld versteckt hat, um dann das große Versteck zu überfallen, in dem das gesamte Geld aller Beteiligten steckt. Wer das schafft, darf sich über einen großen Batzen Geld freuen.

Eine weitere Möglichkeit, mehr Geld zu verdienen, ist die Anwerbung von gegnerischen Bossen. Wenn ein Bezirk ausreichend verwanzt ist, steht der Spieler vor der Wahl, den Boss eines illegalen Geschäftes zu töten oder anzuwerben. Wer den Boss tötet, erhält sofort eine kleinere Menge Bargeld. Wirbt man ihn jedoch an, verdient man im Laufe der Zeit viel mehr Geld durch ihn. Somit besteht ein großer Anreiz darin, so viele Bosse wie möglich anzuwerben, anstatt sie einfach nur umzulegen.

Die Geschäfte selbst bringen ebenfalls Gewinn ein, so dass man nach und nach immer mehr verdient. Das Geld kann in Lincoln’s Fuhrpark investiert werden und so nach und nach die Leistung der Karossen verbessern. Es gibt auch andere Waffenarten im Spiel, auf die Lincoln Zugriff erlangen kann; etwa stärkere Kaliber. Oder Dinge wie Granaten und C4-Sprengstoff.

Das gesammelte Geld wird in Lincoln’s Brieftasche aufbewahrt. Wenn er stirbt, verliert man einen beträchtlichen Teil davon. Dagegen hilft ein anderer Dienst eines Unterbosses, die Consigliera. Man kann sie herbeirufen, damit sie das Bargeld abholt und an einen sicheren Ort bringt. Es empfiehlt sich also diesen Dienst im Verlauf des Spiels regelmäßig zu nutzen.

QUELLE