Release von Mafia III nicht vor April 2016

Mafia 3 nicht vor April 2016

Als wir vor wenigen Tagen den Mafia III Ankündigungstrailer zu Gesicht bekamen, gab das Ende des CGI-Films mit 2016 einen groben Releasezeitraum für das Gangster-Epos vor. Einen genaueren Termin ließen sich die Entwickler bei Hangar 13 jedoch nicht entlocken. Nun bringt der aktuelle Finanzbericht von Take-Two ein wenig Licht ins Dunkel und bestätigt zumindest, dass Mafia III nicht im ersten Quartal 2016 erscheinen wird.

Heute präsentierte der Mutterkonzern von Publisher 2K, Take-Two Interactive Software Inc., den Geschäftsbericht für das erste Quartal des Finanzjahres 2016 und damit den Zeitraum vom 1. April bis 31. Juli 2015. Neben den guten Neuigkeiten, dass man den Gewinn in den vergangenen Monaten – wohl vor allem aufgrund des Release von GTA V für den PC – erheblich steigern konnte, gab man einen Ausblick auf die künftigen Titel aus dem Hause 2K. So heißt es im Falle von Mafia III:

Mafia III, der neueste Teil des erfolgreichen Gangster-Franchise von 2K wurde angekündigt und ist derzeit für Xbox One, PlayStation 4 und PC bei Hangar 13, 2K’s neuem Entwicklerstudio, in Arbeit. Die Veröffentlichung von Mafia III ist für das Kalenderjahr 2016 (Finanzjahr 2017) geplant.

Nachdem das Finanzjahr 2017 dem Zeitraum vom 1. April 2016 bis 31. März 2017 entspricht, fällt damit das erste Quartal des kommenden Jahres als möglicher Releasezeitraum also flach. Aber sind wir mal ehrlich, mit einer solch baldigen Veröffentlichung hätte vermutlich kaum jemand gerechnet. Für wesentlich wahrscheinlicher halten wir ein Release von Mafia III im Herbst oder Winter 2016. Was glaubt ihr, wann der dritte Teil der Mafia-Reihe erscheint? Wir sind gespannt auf eure Theorien.