- Mafia-Daily.net - https://mafia-daily.net -

Update für Mafia III bringt Fahrzeug-Tuning und Rennen

Mafia 3 Update bringt Tuning und Rennen

Nach einigen Wochen fast völliger Funkstille meldet sich das Team von Hangar 13 [1] überraschend mit einem weiteren Update zurück, das mitunter einem der meist vermissten Features zu seinem Comeback verhilft: Fahrzeug-Tuning. Zudem fügt man Mafia III rasante Rennen hinzu. Zu guter letzt wird das Update mit drei neuen Outfits abgerundet. Und das beste daran: All das bekommt jeder Spieler kostenlos!

Inhaltsverzeichnis

Fahrzeug-Tuning

Die Abstinenz eines Features wurde von vielen Spieler ganz besonders schmerzlich vermisst: Die Möglichkeit, seine schicken Flitzer und Straßenkreuzer [5] nach Lust und Laune zu frisieren und optisch einer Frischzellenkur zu unterziehen. Dem Wunsch der Fans kommen die Entwickler [1] nun nach und liefern umfangreiche Tuning-Möglichkeiten via dem kostenlosen Update.

car-preview-customization

Die Sache hat jedoch einen kleinen Haken. Leider kann nicht jedes beliebige Auto aufgemotzt werden, sondern lediglich Lincoln’s persönliche Flotte bestehend aus bis zu 10 Fahrzeugen. Dazu zählen die sechs Autos, die man während der Kampagne freischaltet, die drei Fahrzeuge aus dem separat erhältlichen Family Kickback DLC [6] und ein zehnter Wagen, der auf eine ganz bestimmte Weise freigeschaltet wird. Doch dazu später mehr.

Um ein Fahrzeug zu tunen muss lediglich eine der neun Filialen von Big Rick’s Garage angefahren werden, die ihr überall in New Bordeaux [7] findet Dort angekommen könnt ihr aus einer großzügigen Auswahl an Aufklebern, Endrohren, Spoilern, Turboladern und Reifen bedienen. Das Update liefert insgesamt mehr als 50 einzigartige Anpassungsmöglichkeiten für die eigene Flotte.

Die Möglichkeit, neue Teile anzubringen, hängt jedoch davon ab, was zuvor freigeschaltet wurde. Doch wie schaltet man Anbauteile frei, fragt ihr euch? Ganz einfach, durch Rennen!


Autorennen

Die Entwickler [1] betonten oft, dass sie bei den Fahrzeugen [5] stark von Filmen der späten 60er und frühen 70er Jahre und deren Verfolgungsjagden inspiriert wurden. Jetzt ist es an der Zeit, den Bleifuß selbst auszupacken! 12 Rennen warten darauf von euch gewonnen zu werden. Zu den Herausforderungen zählen das Meistern von engen Kurven mit einem Sportflitzer, genau so wie das Schlängeln durch stark befahrene Straßen mit einem exotischen Modell. Die Rennen sind in sechs Streckenkurse und sechs Punkt-zu-Punkt-Rennen unterteilt.

car_racing1 racedlc_marauder

Verfügbar werden die Rennen nach dem ersten Zusammentreffen mit allen drei Unterbossen [8]. Sobald man danach in der Stadt unterwegs ist, findet man entsprechende Markierungen auf der Karte (sofern man nicht gerade von der Polizei gejagt wird). Fahrt einfach mit dem Fahrzeug eurer Wahl in die entsprechende Markierung und das Rennen beginnt. Wer die besten Plätze belegt, schaltet Tuning-Objekte frei und kann auch das besagte zehnte Fahrzeug, den Griffin Marauder (Bild oben rechts), zu seiner Flotte hinzufügen.


Neue Outfits

Zuletzt fügen die Entwickler [1] noch drei neue Outfits zum Spiel hinzu. Zwei der neuen Looks findet jeder Spieler in seinem Kleiderschrank wieder: „Bad, Bad Mr. Burke“ und „On the Prowl„. Das dritte Outfit gibt es jedoch nur, wenn man einen My2K-Account erstellt oder Mafia III [9] mit einem bestehenden Account verknüpft. Dies kann bequem über das Hauptmenü erledigt werden. Fortan steht euch das dreiteilige „The Classico“ Outfit samt dem Revolver „Il Duca“ zur Verfügung.

m3_my2k_outfit

So viel zu den Neuerung des Updates. Mehr kostenlose Inhalte sollen schon zu Beginn des nächsten Jahres folgen. Geplant sind zusätzliche optische und leistungssteigernde Anpassungsmöglichkeiten für die Fahrzeuge [5]. Natürlich werden auch technische Probleme durch weitere Bugfixes und Patches behoben. Und dann wären da noch die Inhalte des Season Pass [6] mit seinen drei Story-DLCs. Es bleibt also spannend in New Bordeaux [7]!