Mafia III jetzt mit Support der PlayStation 4 Pro

PlayStation 4 Pro Support

Patch 1.05 für die PlayStation-4-Version von Mafia III brachte nicht nur die neuen Outfits und Straßenrennen ins Spiel, sondern auch Unterstützung von Sony’s neuer leistungsstarker PlayStation 4 Pro. Kurioserweise findet dieses eigentlich herausstechende Feature im offiziellen Changelog keinerlei Erwähnung. Dabei wartet Mafia III auf der PS4 Pro mit ein einigen grafischen Verbesserungen auf, wie der Vergleich zeigt.

Allen voran kann das Update mit einer höheren nativen Auflösung punkten. Statt in 1080p erstrahlt New Bordeaux mit Patch 1.05 in deutlich höher aufgelösten 1440p, was das Bild im Zusammenspiel mit der integrierten, temporalen Kantenglättung deutlich ruhiger und schärfer wirken lässt. Weiterhin überzeugt Mafia III auf der PS4 Pro durch deutlich schönere Bewegungsunschärfe (man achte auf die Zebrastreifen auf dem Bild links) und höher aufgelöste Schatten (Bild rechts).

Trotz der deutlich besseren Grafik läuft das Spiel durchweg konstant mit flüssigen 30 FPS und liegt damit auf dem Niveau der normalen PS4-Version. Auch das Problem des gelegentlichen Stotterns wurde mit dem Update behoben und bringt so ein noch flüssigeres Erlebnis auf beide Modelle der PlayStation 4. Die Xbox-One-Version hingegen hat mit dem Stottern nach wie vor zu kämpfen.

Weshalb das Team von Hangar 13 kein Wort über die in Patch 1.05 integrierte Unterstützung der PlayStation 4 Pro verlor, bleibt uns ein Rätsel. Immerhin wurde das Feature in der Vergangenheit mehrfach angekündigt. Was auch immer der Grund dafür gewesen sein mag, wir wünschen allen PS4-Mafiosi viel Spaß im aufgehübschten New Bordeaux!

QUELLE