Seite 1 von 1

Marketing des Spiels

Verfasst: So 14. Aug 2016, 11:48
von Oynox
Moin!

Mich würde mal interessieren was die eingefleischten Mafia Fans vom Marketing Mafia 3s halten.

Irgendwie habe ich das Gefühl, dass das Spiel ziemlich wenig mediales Interesse erlangt. Das muss ja glücklicherweise kein schlechtes Zeichen sein, es könnte ja ein Überraschungshit werden. Auf der anderen Seite spricht der Rest des Marketings dagegen. Vorbestellerboni, dazu noch zeitbegrenzte Boni für Vorbesteller, ein Season Pass... der sogar in einer Edition des Spiels beigelegt ist.
Auch ein Season Pass muss nicht unbedingt etwas schlechtes sein, aber die Art und Weise, wie bisher DLCs vorgestellt werden, lässt mich nicht unbedingt das beste annehmen.

Abgesehen von inhaltlichen Sorgen (fragwürdiger Protagonist + Skinner Box Open World) bringt mich auch das Drumherum des Spiels ein bisschen in Sorge. Dafür, dass das Spiel so sehr auf Mainstream ausgelegt ist, scheint das Marketing nicht wirklich durchgeplant zu sein. Klar, auch hier muss sich an die aktuelle Zeit angepasst werden, aber ich hätte mir gewünscht, dass nicht unbedingt nahezu alle Übel des modernen Gamings sich in Mafia 3 manifestieren.

Re: Marketing des Spiels

Verfasst: So 14. Aug 2016, 14:58
von jackennils
Das Interesse hält sich erschreckend in Grenzen, ich sehe das hier ja auch. Auch wie neues Material präsentiert wird ist im Vergleich zu anderen Spielen/Publishern lächerlich. Ich bin sicher, dass Mafia III ein gutes Spiel wird, aber wie man mit den Chancen umgeht, zumindest einen kleinen Hype aufzubauen, ist lachhaft.

Re: Marketing des Spiels

Verfasst: So 14. Aug 2016, 19:05
von Oynox
jackennils hat geschrieben:Das Interesse hält sich erschreckend in Grenzen, ich sehe das hier ja auch. Auch wie neues Material präsentiert wird ist im Vergleich zu anderen Spielen/Publishern lächerlich. Ich bin sicher, dass Mafia III ein gutes Spiel wird, aber wie man mit den Chancen umgeht, zumindest einen kleinen Hype aufzubauen, ist lachhaft.
Jap, da hätte man auf jeden Fall etwas mehr Geld in die PR Abteilung stecken dürfen... Die Facebook Seite bspw. war nach der Ankündigung ein Trauerspiel, immer nur gleiche Inhalte gepostet, nie irgendwas interessantes, selbst wenn es nur Fanart gewesen wäre, was weiß ich. Aber man hat keinerlei Spannung aufgebaut.

Auch die Videos bisher waren meiner Ansicht nach eher sehr mau. Bedauerlich alles.

Re: Marketing des Spiels

Verfasst: So 14. Aug 2016, 19:25
von jackennils
Ja, eines Mafia definitiv nicht würdig. Vor allem, wenn man an Teil 2 zurück denkt, was es da alles gab. :huh:

Re: Marketing des Spiels

Verfasst: So 14. Aug 2016, 20:28
von woggly4
Das Problem war bei Teil 2 aber auch, dass er die Erwartungen bezüglich "Freie Fahrt" und Abwechslung in der Spielwelt nicht erfüllen konnte. Vielleicht will man einfach keine falschen Hoffnungen wecken, um dafür umso mehr hervorpreschen zu können. Gerade im Blick auf Ubisofts und EAs Hype-Generierungsmethode kein unbedingt schlechter Plan. :huh:

Gesendet von meinem Sony Xperia Z3

Re: Marketing des Spiels

Verfasst: So 14. Aug 2016, 20:54
von jackennils
Aber so bekommt keiner was mit. :schwitz:

Re: Marketing des Spiels

Verfasst: So 14. Aug 2016, 23:13
von woggly4
Ja, aber mal sehen, was so zur GamesCom kommt. :)

Gesendet von meinem Sony Xperia Z3

Re: Marketing des Spiels

Verfasst: Mo 15. Aug 2016, 18:07
von jackennils
Morgen auf jeden Fall schon mal der "The Heist" Gamescom Trailer. ;)