Benutzeravatar Administrator
jackennils PC
Alter: 32
Beiträge: 12891
Danke erhalten: 4 Mal
Gaming-Profile:
Steam Xbox Live
Meine Mafia-Spiele:
Website Twitter YouTube

OCZ fälschte angeblich Bewertungen bei Geizhals

Fr 24. Feb 2012, 17:23

HardwareLUXX hat geschrieben:Der SSD-Markt ist heiß umkämpft. SSDs haben allerdings teilweise mit Ausfällen zu kämpfen. Wir berichteten dazu passend erst kürzlich über eine Studie, nach der parallel zu sinkenden SSD-Preisen auch die Qualität des verwendeten Flash-Speichers sinkt und die Ausfallwahrscheinlichkeit steigt. Gerade wenn Nutzer gehäuft über Ausfälle berichten, leidet in diesem schnelllebigen Segment das Image betroffener Unternehmen massiv. Dabei spielt es nicht unbedingt eine Rolle, ob die Ausfallwahrscheinlichkeit von SSDs eines Herstellers X wirklich höher ist als bei den Produkten der Konkurrenz - die Wahrnehmung einzelner Negativfälle kann bereits ein negatives Image des Unternehmens hervorrufen und seinen Markterfolg gefährden.
In diesem Zusammenhang überraschen Manipulationsvorwürfe der Preissuchmaschine Geizhals.at (auf die wir auch für unseren Preisvergleich zurückgreifen) gegen einen SSD-Hersteller nur bedingt. Laut Heise.de hat OCZ eine Reihe von Konkurrenzprodukten auf diesem Portal negativ und die eigenen Produkte positiv bewertet. Laut dem Geschäftsführer von Geizhals.at, Marinos Yannikos, konnten 56 suspekte Bewertungen dem Hostnamen ocz83.ocztechnology.com zugeordnet werden. Auffällig war auch ein Nutzer mit einer T-Mobile-IP-Adresse, der vor drei Tagen in nur einer Stunde 95 OCZ-SSD mit Bestnoten und 154 Konkurrenzprodukte mit der schlechtesten Note bewertet hat. Weitere auffällige Bewertungen sollen noch genauer überprüft werden.
Heise.de fragte nach und erhlielt von Geizhals.at die Antwort, dass auffällige Bewertungen gelöscht wurden, die OCZ-IP wurde gesperrt. Für die Zukunft ist eine Überarbeitung des Bewertungssystems angedacht. OCZ selbst ist nach eigenen Angaben um Aufklärung bemüht und sichert der Preissuchmaschine Kooperation zu.
http://www.hardwareluxx.de/index.php/ne ... ungen.html


Ein starkes Stück, wenn das wahr sein sollte.
Und ich hab mich noch gewundert, warum die wirklich tolle Samsung SSD 830 bei Geizhals plötzlich so schlecht bewertet war....

Nutzt ihr eigentlich solche Preisvergleiche?
Bild

Benutzeravatar Vertrauter des Paten
simpsinator PC
Alter: 25
Beiträge: 3583
Gaming-Profile:
Steam PSN
Meine Mafia-Spiele:
Website

Re: OCZ fälschte angeblich Bewertungen bei Geizhals

Fr 24. Feb 2012, 17:55

Ich denke mal, das werden sehr viele Unternehmen so machen, egal welche Branche, also bestimmt kein Einzelfall. Überrascht mich auch kein bisschen.

Nutzen tue ich solche Preisvergleiche sowieso nicht... ^^

Benutzeravatar Administrator
jackennils PC
Alter: 32
Beiträge: 12891
Danke erhalten: 4 Mal
Gaming-Profile:
Steam Xbox Live
Meine Mafia-Spiele:
Website Twitter YouTube

Re: OCZ fälschte angeblich Bewertungen bei Geizhals

Fr 24. Feb 2012, 18:02

Gar nicht? Ich spar da schon ein gewisses Sümmchen im Jahr.
Bild

Benutzeravatar Vertrauter des Paten
simpsinator PC
Alter: 25
Beiträge: 3583
Gaming-Profile:
Steam PSN
Meine Mafia-Spiele:
Website

Re: OCZ fälschte angeblich Bewertungen bei Geizhals

Fr 24. Feb 2012, 18:09

Naja gar nicht stimmt auch nicht ganz. Ab und zu schon, aber normalerweise geht der gewohnte Gang über amazon.de, hardwareversand.de und ein paar andere Shops.. ^^ Kommt immer drauf an was man kauft. Wenn es was teureres ist, geh ich aber schon mal auf Preisvergleichsseiten. ^^

Benutzeravatar Administrator
jackennils PC
Alter: 32
Beiträge: 12891
Danke erhalten: 4 Mal
Gaming-Profile:
Steam Xbox Live
Meine Mafia-Spiele:
Website Twitter YouTube

Re: OCZ fälschte angeblich Bewertungen bei Geizhals

Fr 24. Feb 2012, 18:11

Ja gut, wegen Kleinigkeiten seh ich auch nicht nach.
Bild

Zurück zu „Smalltalk“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste