Benutzeravatar Administrator
jackennils PC
Alter: 32
Beiträge: 12891
Danke erhalten: 4 Mal
Gaming-Profile:
Steam Xbox Live
Meine Mafia-Spiele:
Website Twitter YouTube

GameStar mit ausführlichen Details zur PC-Grafik und PhysX-U

Fr 21. Mai 2010, 17:11

Die Kollegen der GameStar haben bei 2K Games in München die PC-Version von Mafia II angespielt und liefern in ihrem Bericht jede Menge Infos zur Grafik der PC-Version und PhysX-Unterstützung, die wir euch natürlich nicht vorenthalten wollen.


Gespielt wurde die Previewversion auf einem Highend-Rechner mit Core i7 920, 6 GB RAM und einer GeForce GTX 480 auf einem 30" Monitor mit 2560x1600 Pixel Auflösung.
Das erste, was den Kollegen auffiel, war die enorme Weitsicht, ähnlich wie bei GTA. Mafia II verzichtet jeodch auf einen Unschärfe-Effekt, sodass auch weit entfernte Gebäude immer scharf dargestellt werden. Unrealistisch, für die Augen aber angenehmer.
Kantenglättung (Anti Aliasing) ist direkt ins Spiel integriert und lässt sich somit über das Optionsmenü regeln. Damit fallen lästige Tricksereien wie bei Risen weg. Wie viel Leistung zugeschaltetes Anti Aliasing kostet, ist noch nicht absehbar.
Die Spielwelt gewinnt auch durch unzählige Shader-Effekte an Glaubwürdigkeit. Betrachtet man Objekte durch strukturiertes Glas, sehen diese verschwommen oder verzerrt aus. Brennende Autos lodern glaubwürdig und nachts blenden euch entgegenkommende Autos. Sobald Autos in einen Tunnel fahren, geht deren Licht - inklusive Nummernschildbeleuchtung - automatisch an.
PhysX sorgt für  physikalisch korrekt simulierte Kleidung, Partikeleffekte, Explosionen und Eigenschaften von Objekten. Zusätzliche Effekte gibt es für Spieler, die mindestens eine GeForce 8 im Rechner stecken haben. Dann sorgen optionale GPU-beschleunigte Effekte für eine noch größere Grafikpracht.
Die niedrigste PhysX Einstellung gleicht den Konsolenversionen, zwei höhere Varianten liefern zusätzliche Effekte wie mehr Partikel oder simulierte Druckwellen bei Explosionen.
Auf der höchsten Stufe platzen Glasscheiben, Holzzäune zerbersten und Mauern bröckeln unter dem Feuer schwerer Waffen. Sämtliche Partikel bleiben am Boden liegen und verschwinden auch nicht nach einer gewissen Zeit. Ohne GPU-PhysX und damit auch bei Radeon-Karten gehen Objekte ausschließlich an vordefinierten Stellen in die Brüche, was wesentlich unspektakulärer aussieht.
Druckwellen, zum Beispiel durch explodierende Gasflaschen ausgelöst, werden dank GPU-Beschleunigung realistisch berechnet und schleudern Objekte je nach Gewicht durch die Szenerie. Eine Explosion in einem Diner hatte zufolge, dass tausende Glas- und Holzsplitter durch die Gegend flogen, ein parkendes Auto hin und her schaukelte und Vito durch die Druckwelle umgerissen wurde.
Von APEX Clothing profitieren in den Konsolenversionen nur wenige Hauptcharaktere, in der PC-Version sind es über 30 Personen.


Das Fazit der GameStar:

Mafia 2 sieht einfach umwerfend gut aus. Im Gegensatz zu GTA 4 gibt’s keine flimmernden Unschärfe-Effekte in der Ferne, Kantenglättung sorgt zumindest auf High-End-PCs für gerade Linien und die zusätzlichen PhysX-Effekte auf Geforce-Grafikkarten peppen das Spiel deutlich auf. Einen Rückschluss auf die benötigte Hardware können wir aus dem Gezeigten nicht ziehen. Allerdings war das Testsystem mit Core i7 920, 6,0 GByte Arbeitsspeicher und Geforce GTX 480 in der Lage, Mafia 2 mit maximalen PhysX-Effekten und Kantenglättung in einer Auflösung von 2560x1600 meist ruckelfrei darzustellen. Hoffen wir, dass die Systemanforderungen für Spieler mit 22- oder 24-Zoll-Monitor wesentlich moderater ausfallen.



Besitzer von Radeon-Grafikkarten müssen die Hoffnung an die PhysX-Effekte noch nicht ganz aufgeben. Wenn keine Geforce im Rechner steckt, könnte der Prozessor die Berechnung übernehmen - falls 2K Czech die Option anbietet. Ansonsten müssen sie wie bei Batman auf die optischen Spielereien verzichten.


Zum Artikel auf der Hauptseite...
Bild

Benutzeravatar Mafiaboss
Mafioso7 PC
Alter: 25
Beiträge: 853
Gaming-Profile:
Steam

Re: GameStar mit ausführlichen Details zur PC-Grafik und PhysX-U

Fr 21. Mai 2010, 18:29

Schöne Zusammenfassung , schöner Artikel :D Well Done!
Hmm ne 480 GTX kostet um die 500 Euro und der Prozessor ist auch bombenmäßig.
6 GB Ram ist sowieso krass und das auf so einer Auflösung.. macht einen nicht grad sicher in dem Bereich Hardware für Mafia 2 aber lassen wir uns überraschen :)

Benutzeravatar Administrator
jackennils PC
Alter: 32
Beiträge: 12891
Danke erhalten: 4 Mal
Gaming-Profile:
Steam Xbox Live
Meine Mafia-Spiele:
Website Twitter YouTube

Re: GameStar mit ausführlichen Details zur PC-Grafik und PhysX-U

Fr 21. Mai 2010, 18:36

Du darfst ja nicht außer Acht lassen, dass es 1. nicht die fertige Verison ist, 2. die Vorabfassung nicht optimiert ist und 3. die Auflösung extrem hohe 2560x1600 Pixel betrug, 4. Vorführrechner immer super stark sind, damit sich die Entwickler nicht blamieren wenn's ruckelt und 5. bei nVIDIA als Sponsor ist es ja nur logisch, dass man ihnen zu Vorführzwecken das Flagschiff der eigenen Produktlinie zur Verfügung stellt.

:)
Bild

Benutzeravatar Mafiaboss
Mafioso7 PC
Alter: 25
Beiträge: 853
Gaming-Profile:
Steam

Re: GameStar mit ausführlichen Details zur PC-Grafik und PhysX-U

Fr 21. Mai 2010, 18:40

So.. das hat mir wieder Mut gemacht :D Danke! *lächel*

Benutzeravatar Administrator
jackennils PC
Alter: 32
Beiträge: 12891
Danke erhalten: 4 Mal
Gaming-Profile:
Steam Xbox Live
Meine Mafia-Spiele:
Website Twitter YouTube

Re: GameStar mit ausführlichen Details zur PC-Grafik und PhysX-U

Fr 21. Mai 2010, 18:52

Sind ja alles Dinge, die man in Betracht ziehen muss.
Bis mal die offiziellen Anforderungen bekannt gegeben werden, bleibt alles reine Spekulation.
Bild

Benutzeravatar Administrator
Jack Bauer PC
Alter: 33
Beiträge: 5084
Gaming-Profile:
Steam
Meine Mafia-Spiele:
Website

Re: GameStar mit ausführlichen Details zur PC-Grafik und Phy

Fr 21. Mai 2010, 19:08

Mafia II hat geschrieben:Schöne Zusammenfassung , schöner Artikel :D Well Done!
Hmm ne 480 GTX kostet um die 500 Euro und der Prozessor ist auch bombenmäßig.
6 GB Ram ist sowieso krass und das auf so einer Auflösung.. macht einen nicht grad sicher in dem Bereich Hardware für Mafia 2 aber lassen wir uns überraschen :)
Glaub mir, man wird für Mafia 2 sicher keine 6 GB Ram und eine 480 GTX brauchen. jackennils hat aber schon alles dazu gesagt ;)
Bild
Der Typ, der zu viel erreichen will, riskiert, absolut alles zuverlieren. Und derjenige natürlich, der zu wenig vom Leben will, kriegt vielleicht gar nichts.

Tommy Angelo

Benutzeravatar Vertrauter des Paten
Overhead PC
Alter: 29
Beiträge: 2671
Meine Mafia-Spiele:

Re: GameStar mit ausführlichen Details zur PC-Grafik und Phy

Fr 21. Mai 2010, 19:12

jackennils hat geschrieben:Du darfst ja nicht außer Acht lassen, dass es 1. nicht die fertige Verison ist, 2. die Vorabfassung nicht optimiert ist und 3. die Auflösung extrem hohe 2560x1600 Pixel betrug, 4. Vorführrechner immer super stark sind, damit sich die Entwickler nicht blamieren wenn's ruckelt und 5. bei nVIDIA als Sponsor ist es ja nur logisch, dass man ihnen zu Vorführzwecken das Flagschiff der eigenen Produktlinie zur Verfügung stellt.

:)


man da machst du mir aber auch Mut^^ Ich freue mich schon sooooooooo riesig aus das Game BildBild
Bild

Benutzeravatar Moderator
Drapenot PC
Alter: 2
Beiträge: 1266
Gaming-Profile:
Steam
Meine Mafia-Spiele:

Re: GameStar mit ausführlichen Details zur PC-Grafik und PhysX-U

Fr 21. Mai 2010, 19:13

Laut Aussage von einem PCGH Redakteur wird Physik auch ohen GPU PhysX vorhanden sein.
Dann eben genau so wie auf den Konsolen, das es an vordefinierten Stellen pasiert und vom CPU berechnet wird.
Ob es noch eingebaut wird das man auch bessere Physik mit einem guten CPU darstellen kann ist noch nicht bekannt.

Ich nehm jetzt mal an das die 1. Stufe von PhysX die ja ähnlich sein soll wie die Konsolen dann aber schon individuell funktioniert und nicht wie bei CPU an vordefinierten Stellen und natürlich weit aus weniger an Leisung zieht.

Ich frag mich nur ob man Physik auch komplett deaktivieren kann oder gibts da Sachen die fürs Spiel wichtig sind?

Benutzeravatar Vertrauter des Paten
Overhead PC
Alter: 29
Beiträge: 2671
Meine Mafia-Spiele:

Re: GameStar mit ausführlichen Details zur PC-Grafik und Phy

Fr 21. Mai 2010, 19:14

Drapenot hat geschrieben:Ich frag mich nur ob man Physik auch komplett deaktivieren kann oder gibts da Sachen die fürs Spiel wichtig sind?


Das geht glaube ich nur mit Antialiasing oder????
Bild

Benutzeravatar Administrator
jackennils PC
Alter: 32
Beiträge: 12891
Danke erhalten: 4 Mal
Gaming-Profile:
Steam Xbox Live
Meine Mafia-Spiele:
Website Twitter YouTube

Re: GameStar mit ausführlichen Details zur PC-Grafik und Phy

Fr 21. Mai 2010, 19:15

Drapenot hat geschrieben:Laut Aussage von einem PCGH Redakteur wird Physik auch ohen GPU PhysX vorhanden sein.
Dann eben genau so wie auf den Konsolen, das es an vordefinierten Stellen pasiert und vom CPU berechnet wird.
Ob es noch eingebaut wird das man auch bessere Physik mit einem guten CPU darstellen kann ist noch nicht bekannt.

Ich nehm jetzt mal an das die 1. Stufe von PhysX die ja ähnlich sein soll wie die Konsolen dann aber schon individuell funktioniert und nicht wie bei CPU an vordefinierten Stellen und natürlich weit aus weniger an Leisung zieht.
Jau, steht ja auch oben im Artikel. ;)


Drapenot hat geschrieben:Ich frag mich nur ob man Physik auch komplett deaktivieren kann oder gibts da Sachen die fürs Spiel wichtig sind?
Gute Frage, nächste Frage.
Bild

Benutzeravatar Vertrauter des Paten
Overhead PC
Alter: 29
Beiträge: 2671
Meine Mafia-Spiele:

Re: GameStar mit ausführlichen Details zur PC-Grafik und Phy

Fr 21. Mai 2010, 19:43

jackennils hat geschrieben:
Drapenot hat geschrieben:Ich frag mich nur ob man Physik auch komplett deaktivieren kann oder gibts da Sachen die fürs Spiel wichtig sind?


Gute Frage, nächste Frage.


Geht das denn überhaupt bei anderen Spielen????
Bild

Benutzeravatar Gangster
DirtDiver PC
Alter: 28
Beiträge: 199
Gaming-Profile:
Steam PSN

Re: GameStar mit ausführlichen Details zur PC-Grafik und Phy

Fr 21. Mai 2010, 19:45

Overhead hat geschrieben:
jackennils hat geschrieben:
Drapenot hat geschrieben:Ich frag mich nur ob man Physik auch komplett deaktivieren kann oder gibts da Sachen die fürs Spiel wichtig sind?


Gute Frage, nächste Frage.


Geht das denn überhaupt bei anderen Spielen????
Man kann meines Wissens die PhysX Option bei seiner Grafikkarte direkt über die Systemsteuerung der Grafikkarte ausstellen, per "disable".

Benutzeravatar Administrator
jackennils PC
Alter: 32
Beiträge: 12891
Danke erhalten: 4 Mal
Gaming-Profile:
Steam Xbox Live
Meine Mafia-Spiele:
Website Twitter YouTube

Re: GameStar mit ausführlichen Details zur PC-Grafik und Phy

Fr 21. Mai 2010, 19:50

SnakeDoctor hat geschrieben:Man kann meines Wissens die PhysX Option bei seiner Grafikkarte direkt über die Systemsteuerung der Grafikkarte ausstellen, per "disable".
Ja, das deaktiviert aber nur die GPU seitige PhysX-Berechnung.
Die Softwareeffekte, die ja auch die ATI Nutzer haben, bleiben trotzdem.

-- Fr 21. Mai 2010, 19:50 --
Overhead hat geschrieben:
Drapenot hat geschrieben:Ich frag mich nur ob man Physik auch komplett deaktivieren kann oder gibts da Sachen die fürs Spiel wichtig sind?


Das geht glaube ich nur mit Antialiasing oder????
Das eine hat mit dem anderen gar nix am Hut.
Bild

Benutzeravatar Vertrauter des Paten
Overhead PC
Alter: 29
Beiträge: 2671
Meine Mafia-Spiele:

Re: GameStar mit ausführlichen Details zur PC-Grafik und Phy

Fr 21. Mai 2010, 19:52

Overhead hat geschrieben:
Drapenot hat geschrieben:Ich frag mich nur ob man Physik auch komplett deaktivieren kann oder gibts da Sachen die fürs Spiel wichtig sind?


Das geht glaube ich nur mit Antialiasing oder????


Das eine hat mit dem anderen gar nix am Hut.[/quote]

Achso ich dachte nur weil man AA ja über ne Option abstellen kann aber da habe ich wohl etwas verwechselt^^
Bild

Mafiaboss
grasstunger PC
Alter: 29
Beiträge: 972
Gaming-Profile:
Steam

Re: GameStar mit ausführlichen Details zur PC-Grafik und PhysX-U

Sa 22. Mai 2010, 11:39

ich denke mal man kann es ganz abstellen denn die ati benutzer müssen auch ohne auskommen
"Gibst du einen Mann einen Fisch, so ernährst du ihn für einen Tag. Erschlägst du den Mann aber mit einem Stock, so bekommst du nicht nur den Fisch, sondern auch seine Frau!"

Zurück zu „News & Ankündigungen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 14 Gäste