Mafia III – Erweiterungen & DLCs

Mafia 3 - Erweiterungen

In Mafia III durchleben die Spieler den Rachefeldzug von Lincoln Clay gegen die italienische Mafia. Doch nach dem Ende der Kampagne ist längst nicht Schluss. Drei kostenpflichtige Story-DLCs als Teil des Season Pass sowie kostenlose Spielmodi, Fahrzeuge, Waffen und mehr erweitern das Spiel langfristig. New Bordeaux ist ein Spielplatz, der nicht nur durch seine schiere Größe überzeugt, sondern auch durch seine Inhalte. Die Stadt ist deutlich lebendiger sein als Empire Bay aus dem Vorgänger. Die Entwickler konzentrieren sich bei den Post-Launch-Inhalten sowohl auf die Anreicherung der Spielwelt mit neuen Aktivitäten als auch auf neue Geschichten rund um den Protagonisten.

Kostenpflichtige Story-DLCs

Neben den obigen kostenlosen Inhalten veröffentlicht Hangar 13 auch drei kostenpflichtige DLCs. Diese sind stehen zwar nicht in Verbindung mit der Story des Hauptspiels, geben aber mehr von Lincoln’s Zeit in New Bordeaux preis. Die Erweiterungen zeigen, dass die italienische Mafia nicht die einzige Bedrohung für den Held ist.

Schneller, Baby! – 28. März 2017

Schnelle Autos, dramatische Verfolgungsjagden und Stunts stehen in der ersten Erweiterung im Vordergrund. Lincoln macht gemeinsame Sache mit seiner alten Flamme Roxy Laveau, um einen korrupten Sheriff den Gar auszumachen, der Bürgerrechtler am Stadtrand von New Bordeaux terrorisiert.

„Schneller, Baby!“ wartet mit einer gänzlich neuen Umgebung auf. Sinclair Parish ist ein ländlicher Vorort von New Bordeaux, der sich visuell stark von der bekannten Spielwelt unterscheidet und versucht, sich selbst auf die leider falsche Art und Weise zu schützen. Die neue Umgebung bietet außerdem viele Gelegenheiten, sich als Hollywood Stunt Driver zu beweisen. Eine Vielzahl integrierter Rampen und Schanzen lädt förmlich dazu ein, mit einem flotten Schlitten Unsinn zu treiben.

In „Faster Baby!“ bekommt es Lincoln mit seiner alten Flamme Roxy zu tun, einer jungen, afroamerikanischen Frau, die sich stark von allen anderen Charakteren unterscheidet, mit denen der Protagonist bislang konfrontiert wurde. In ihrer Art sind beide auf dem gleichen Niveau, man spürt eine sehr starke Dynamik zwischen den beiden Figuren. Letztlich ist sie Lincoln sogar leicht überlegen, weiß sie doch, womit sie es zu tun bekommen. Lincoln hat sich in seinem Leben mit vielen Leute rumschlagen müssen, doch nichts und niemand war vergleichbar mit dem Sinclair Sheriffs Department.

Der Fokus des DLC liegt klar auf einer spannenden Erzählung, doch auch neue Spielelemente werden eingeführt. Eines davon ist die Möglichkeit die Zeit für ein paar wenige Sekunden zu verlangsamen, was vor allem während hitziger Verfolgungsjagden samt riskanter Fahrmanöver den entscheidenden Vorteil bringen oder das Leben retten kann. Weiterhin können künftig Granaten und andere explosive Mischungen aus Fahrzeugen geworfen werden. Das Arsenal wird zudem um eine Annäherungsmine erweitert.

Komplettiert wird „Schneller, Baby!“ durch zwei neue Outfits und Fahrzeuge (u.a. den Nightcrawler, Bild oben), die Spieler im Verlauf der Erweiterung freischalten und eine neue Aktivität namens „Herbalism“. MJ, einer der Charaktere aus der Hauptstory, gibt euch fortan die Möglichkeit, das eigene kriminelle Imperium buchstäblich wachsen zu lassen.

Launch-Trailer

Offene Rechnungen – 30. Mai 2017

Als ein unbarmherziger Rivale wieder in New Bordeaux auftaucht, muss Lincoln zusammen mit CIA-Agent John Donovan eine alte Blutfehde begleichen, die im durch den Krieg zerrissenen Dschungel von Vietnam begann.

Während seiner Zeit in Vietnam begegnete Donovan einem Mann namens Connor Aldridge, der – was seine Methoden anbelangt – sehr unorthodox vorging. Nach einem Konflikt gingen beide getrennte Wege. Doch plötzlich taucht Aldridge in New Bordeaux auf und hinterlässt eine Spur der Zerstörung in der Stadt. Donovan wird sofort bewusst, dass Aldridge eine massive Bedrohung darstellt, um die man sich kümmern muss und wendet sich Hilfe suchend an Lincoln. In seinem Innersten ist Aldridge ein Patriot, ähnlich wie Donovan, doch seine Methoden sind sehr extrem, zu extrem.

Fans von Donovan dürfen sich freuen, wird er Lincoln doch fast während der gesamten Kampagne der kostenpflichtigen Erweiterung begleiten. Das erlaubt es den Entwicklern zu zeigen, dass Donovan keinesfalls nur ein Schreibtischhengst ist. Während ihrer Jagd nach Aldridge machen die beiden Kumpels nicht nur New Bordeaux unsicher, sondern auch einige neue Locations. Allen voran eine idyllische Insel, die mit ihrem tropischen Klima stark an Vietnam erinnert, ohne tatsächlich dort zu sein.

Um bis zu Connor Aldridge durchzudringen, muss zunächst dessen Armee an speziell trainierten Schergen ausgeschaltet werden. Sie stellen eine Herausforderung dar, wie sie Lincoln und Donovan seit dem Krieg in Vietnam nicht mehr erlebt haben. Da kommt die Erweiterung des Waffenarsenals um neue Raketenwerfer und stationäre Geschütze gerade recht.

Launch-Trailer

Zeichen der Zeit – 25. Juli 2017

Eine Reihe von Ritualmorden bringt New Bordeaux an den Rande des Terrors. Auf Bitte von Pater James erklärt sich Lincoln bereit, den dafür verantwortlichen Kult zu jagen. Eine Suche, die ihn vom dunklem Herzen des alten Bayou in die durch Drogen geschüttelte Kultur der Innenstadt treibt.

Wie schon die beiden anderen herunterladbaren Inhalte hat auch Zeichen der Zeit seine Wurzeln tief in der Geschichte der 60er Jahre. Gerade, als man dachte, das Mafia-Universum könne nicht noch brutaler werden, zerrt der Ensanglante-Kult Lincoln in eine noch dunklere, ausgerastete Welt der Drogen und der Gewalt hinab, die sich direkt unter der Oberfläche von New Bordeaux verbirgt. Ensanglante hat sich aus den Sümpfen der Stadt erhoben und will mit kranken Zeremonien, vom Menschenopfer bis zu schrecklichen Blutritualen, an die Macht gelangen.

Die Orte, die der Kult sich für diese Rituale ausgesucht hat, sind Schauplätze großer Tragödien in ganz New Bordeaux. Ensanglante nennt sie die „Orte der Finsternis“. In New Bordeaux gibt es keinen Ort, auf den diese Beschreibung besser passen würde als auf Sammys Bar. Zu Beginn der Geschichte sind Father James und Lincoln unterwegs zu Sammy. Aber als sie dort ankommen, ist es in der Bar alles andere als friedlich, denn sie finden sich mitten in einer Kult-Zeremonie wieder, die gerade fürchterlich schief gelaufen ist. Plötzlich sind sie verantwortlich für eine einzige Überlebende, eine junge Frau namens Anna.

Im weiteren Verlauf der Handlung wird man Lincolns Spezialeinsatzkamera und Schwarzlichtlampen einsetzen müssen, um Hinweise zu finden, die letztendlich die wahren Motive von Ensanglante enthüllen. Aber das wird keine leichte Aufgabe. Je tiefer Lincoln sich in die Abartigkeiten von Ensanglante vorkämpft, desto härter wird seine Wahrnehmung der Realität auf die Probe gestellt; auf Arten, die er nie zuvor erleben musste.

Season Pass

Besitzer des Season Pass – egal ob dieser separat erworben wurde oder zusammen mit der Deluxe oder Collector’s Edition von Mafia III – erhalten automatisch Zugriff auf die drei Erweiterungen und allen weiteren Inhalten. Wer sich den Season Pass nicht zulegen möchte, kann die DLCs auch einzeln erwerben. Der Preis für alle drei Erweiterungen liegt bei knapp 40 Euro. Wer sich für den Season Pass entschiedet, der mit 30 Euro zu Buche schlägt, spart als 10 Euro und damit 25%. Noch günstiger wird es, wenn man direkt bei der Deluxe Edition des Spiels zuschlägt.


Kostenlose Inhalte

Die folgenden Inhalte erhalten alle Käufer von Mafia III, egal ob sie vorbestellt, direkt nach Release oder erst später zugeschlagen haben. Die Entwickler stellen diese neuen Features allen Fans nach Release des Hauptspiels zur Verfügung.

Neue Outfits

Viele Spieler hegen den Wunsch auch in Teil 3 ihre Klamotten wechseln zu können, um so mit dem eigenen Stil gegen Sal Marcano zu kämpfen. Daher wird dieses Feature als kostenlose Erweiterung nach dem Release zum Spiel hinzugefügt, samt einer großzügigen Auswahl an Kleidungsstücken.

Neue Waffen

Exakt 30 Tage nach dem Release von Mafia III erhalten alle Spieler das „Judge, Jury and Executioner“ goldene Waffen Paket, welches auch als Vorbestellerbonus dient und dabei natürlich von Beginn an verfügbar ist.

Mehr Tuning

Mafia III kommt bereits mit zahlreichen Möglichkeiten daher, das eigene Fahrzeug anzupassen und zu tunen. Nach Release werden weitere Optionen hinzugefügt. Darunter neue Reifen, personalisierte Nummernschilder und Lackierungen. Außerdem wird es weitere leistungssteigernde Upgrades für die flotten Schlitten geben.

Rennen

Schnapp dir deinen fahrbaren Untersatz und bestreite eine Reihe von Rennen in der Stadt. Sie erlauben es dem Spieler Geld, neue Anpassungsmöglichkeiten für die Autos oder einzigartige Belohnungen zu verdienen.