Beiträge abgelegt unter: 2013

5 Jahre Mafia-Daily.net – Unser Jahresrückblick

Wir feiern 5. Geburtstag

Wir feiern Geburtstag: Heute vor exakt 5 Jahren, also vor einer halben Dekade, erblickte Mafia-Daily.net das Licht der Welt. Unglaublich, wie schnell die Zeit vergeht. Und ebenso unglaublich, wie viele Fanseiten, die sich dem Mafia-Franchise verschrieben haben in eben dieser Zeit kamen und gingen. Auch wenn es seit geraumer Zeit (leider) sehr still um 2K Czech und unsere Lieblingsspielereihe ist, wir trotzen der Windstille und werden weiterhin für euch die Stellung halten.

Das ist unser Versprechen an euch Fans und Besucher, Forenmitglieder und Kommentarschreiber, Facebook-Fans und Twitter-Follower, YouTube-Abonnenten und Steamgruppen-Mitglieder, ohne die Mafia-Daily.net nicht existieren würde. Vielen Dank für eure Treue, wir stoßen auf euch an! Einen großen Dank an dieser Stelle natürlich auch an das gesamte Team!

Langjährige Besucher wissen, dass an dieser Stelle immer noch ein paar Worte folgen, um das Revue passieren zu lassen, was in den vergangenen 12 Monaten auf Mafia-Daily.net passiert ist. Doch dieses Jahr spricht unsere Webpräsenz – denke ich – gänzlich für sich selbst. Im Oktober gab es einen großen Relaunch. Wir starteten durch mit einem komplett neuen Design für die Hauptseite, welches sich dank Responsiveness auf jedem mobilen Gerät perfekt in Szene zu setzen weiß. Auch das Forum wurde optisch dem neuen Look angepasst und modernisiert.

Kein Vergleich zu den früheren Designs, die zwar auch großen Anklang fanden, verglichen mit der aktuellen dritten Version von Mafia-Daily.net jedoch ganz klar zurückfallen. Hier nochmal alle drei bisherigen Designs im Überblick (von links nach rechts: v1 (September 2010), v2 (Februar 2011), v2 (Oktober 2013), v3 (Oktober 2013)):

v1-092010 v2-022011 v2-102013 v3_devices

Sonst hat sich dieses Jahr bedauerlicherweise erschreckend wenig getan. Um 2K Czech wurde es vor einigen Wochen blitzartig erschreckend still. Dank der Information eines Insiders wissen wir zwar, das weiterhin fleißig an einem „großen Spiel“ (Mafia III?) gearbeitet wird, doch offiziell ist erst einmal Funkstille. Hoffen wir, dass diese nicht allzu lange andauern wird. Was sich sonst noch so getan hat, verraten wir euch nachfolgend in unserem (kurzem) Rückblick.

Damit ist für dieses Jahr alles gesagt, ich wünsche euch noch wundervolle Feiertage und einen guten Rutsch in ein hoffentlich ereignisreiches Jahr 2014.

Euer jackennils

 

 

Rückblick – Das war 2013

Januar – März

April – Juni

Juli – September

Oktober – Dezember

Keine Ankündigung von Mafia III auf der gamescom

Kein Mafia III auf der gamescom 2013In den vergangenen 24 Stunden ging es ziemlich heiß her in der Gerüchteküche. Ein harmloser Tweet von 2K Games sorgte binnen weniger Stunden für diverse Berichte teils renomierter Webseiten über eine mögliche Enthüllung von Mafia III auf der in wenigen Tagen stattfindenden gamescom in Köln.

Alles nicht wahr, sagt 2K Games. Doch der Reihe nach…

Gestern twitterte 2K Games, dass auf der diesjährigen gamescom neben The Bureau, NBA2K14 und WWE2K14 noch „ein flüchtiger Blick auf etwas Anderes“ auf die Fans warte. Nach diversen Gerüchten rund um die mögliche Entwicklung von Mafia III in den letzten Monaten, zählten viele Webseiten 1 und 1 zusammen, dachten sofort an eine Ankündigung des dritten Teils und veröffentlichten ihre spekulativen Artikel. Auch für uns war es im ersten Moment kein allzu abwegiger Gedanke.

tweet_2kgames tweet_2kgermany

Doch nachdem kürzlich auch 2K Germany twitterte, welche Titel auf der Spielemesse anspielbar sein werden (The Bureau, NBA2K14, WWE2K14 und „etwas ganz Neues„) wurden wir mehr als nur skeptisch. Würde Mafia III wirklich angekündigt werden, wäre es kaum anspielbar. Somit kann Mafia III eigentlich nicht gemeint sein.

Leider verbreitete sich das Gerücht um die vermeintliche Ankündigung inzwischen wie ein Lauffeuer, sodass mittlerweile selbst 2K Games zurückruderte und bekanntgab, dass es sich bei dem neuen Titel um ein Spiel aus dem Hause Firaxis handle und somit Mafia III ausgeschlossen werden kann.

Zusammengefasst: Alles ein Missverständnis und kein Mafia III auf der gamescom. Oder vielleicht doch?

Mafia III mit neuer Havok Physik-Engine?

Havok Engine

Heute kündigten die Physik-Profis von Havok via Pressemitteilung eine neue Version ihrer gleichnamigen Physik-Engine an, welche den Titel „Next-Gen“ absolut verdiene und dabei das Spielerlebnis der nächsten 10 Jahre neu definieren soll. Die neue Engine, die bereits seit 5 Jahren in der Entwicklung steckt, soll dabei teils weniger als 10% des Speicherbedarfs der aktuellen Version benötigen, dabei aber gleichzeitig mehr als doppelt so schnell sein.

Bereits jetzt dürfen sich einige auserwählte Entwicklerstudios mit einer Beta-Version nach Herzenslust austoben, darunter auch 2K Czech. Die Mafia-Entwickler sind laut der Mitteilung „vollkommen überwältigt“ von der neuen Engine und der Möglichkeit, die vorhandene Hardware bis ans Limit auszureizen und dabei gleichzeitig weniger Speicher zu benötigen.

Ein Hinweis darauf, dass Mafia III mit der neuen Havok Engine an den Start geht? Möglich wäre es, auch wenn es gleichzeitig bedeuten würde, dass man der PhysX-Engine von nVIDIA den Rücken kehre. Die neue Engine aus dem Hause Havok ist für den PC, die aktuelle und kommende Konsolengeneration, sowie mobile Endgeräte gedacht und wird auf der Games Developer Conference – kurz GDC – ab dem 27. März 2013 zu sehen sein.

Wer weiß, vielleicht wird man bereits in zwei Wochen erste bewegte Bilder von Mafia III samt der neuen Physik-Engine sehen. Ein baldige Vorstellung des dritten Teils stellte Take-Two erst kürzlich in Aussicht. Wir markieren uns den Termin jedenfalls schon mal rot im Kalender und danken erneut Mafia1860 für den Hinweis!