Beiträge abgelegt unter: Departed

Mafia 2 Podcast: Episode 2 ist da!

Mafia 2 Podcast: Episode 2

Denby Grace und Jack Scalici haben sich für Elizabeth von 2K ein wenig Zeit genommen und mit ihr die zweite Episode des Mafia 2 Podcasts aufgenommen.
Eines vorweg: viel Neues bekommt man nicht zu hören.

Doch der Reihe nach:
Zuerst erzählen Denby und Jack einiges über die Art wie sie die Story erzählen möchten. Mafia 1 setzte bei den Zwischensequenzen neue Maßstäbe und diese Tradition will man auch in Mafia 2 weiterführen. Orientiert wird sich seitens 2KCzech an Filmen wie Goodfellas, Departed oder auch den Sopranos.

Bei einem anderen wichtigen Spielelement wollen die Jungs von 2KCzech jedoch größere Änderungen vornehmen: dem Autofahren.
In Mafia 1 liesen sich die Oldtimer nur recht träge steuern.
Das soll sich im Nachfolger ändern.

Zum einen spielt Mafia 2 ja in den 1940er und 1950er Jahren, daher sind die Autos merklich schneller und dynamischer zu steuern.
Zum anderen wird euch die Polizei nicht mehr so penetrant auf Biegen und Brechen verfolgen. Nach ein paar Blocks gibt sie es dann auf.
Auch die Sache mit den roten Ampeln wird großzügiger ausgelegt. Das Gameplay ist diesmal wichtiger als die Verkehrsregeln.

Mafia 2 wird einstiegsfreudiger ausfallen als es Teil 1 war. Aber keine Sorge, die Herausforderung wird beibehalten. Mafia 2 wird nicht zu einem Casualgame verkommen.

Wer Mafia 1 gespielt hat wird zudem überall in der Spielwelt des Nachfolgers kleine versteckte Anspielungen auf den Vorgänger finden.

Abschließend  wurde noch kurz auf die Produktion eingegangen: Wo bei Teil 1 noch 21 Mann beschäftigt waren sind es jetzt um die 120 Leute. Diese Aufstockung war jedoch von Nöten, schließlich wird Mafia 2 seit dem ersten Tag parallel für alle drei Plattformen entwickelt.

Folge 2 des Podcasts könnt ihr euch hier anhören:

und hier downloaden:

Mafia II Podcast Folge 2 [28,0 MB | 1.240 Klicks]