Beiträge abgelegt unter: Fahrzeuge

Mafia III Family Kick-Back Vorbesteller-Boni vorgestellt

Family Kick-Back

Wenn Mafia III am 7. Oktober erscheint, wird das Gangster-Epos in drei unterschiedlichen Versionen – Standard, Deluxe und Collector’s Edition – erhältlich sein. Davon abgesehen erhalten alle Vorbesteller exklusive Inhalte im sogenannten „Family Kick-Back“ Paket, welches nicht nur drei schicke Fahrzeuge sondern auch drei ganz besondere Waffen enthält. Ein neuer Trailer stellt die Inhalte ausführlich vor. Sind sie eine Vorbestellung wert?

Weiterlesen

Neues Video zeigt Fahrzeuge und Fahrphysik von Mafia III

Video Fahrzeuge Fahrphysik

Neben brachialen Schießereien und einer packenden Story machen vor allem Verfolgungsjagden mit den unterschiedlichsten fahrbaren Untersätzen den Reiz der Mafia-Reihe aus. Im Vergleich zu den Vorgängern steuern sich die dicken Schlitten von Mafia III deutlich actionlastiger und erinnern stark an den Hollywood-Klassiker Bullit. Ein neues Video verrät mehr über die Fahrzeuge und deren Physik. Zudem werden Mafia-Veteranen einen alten Bekannten wiedererkennen.

Weiterlesen

Jede Menge neue Details zum Gameplay von Mafia III

Gameplay Details Mafia 3

Die Entwickler bei Hangar 13 luden kürzlich die Redaktionen von Spielemagazinen und Gaming-Sites in ihr Studio nach San Francisco ein, wo sie Mafia III für zwei Stunden hinter verschlossenen Türen spielen durften. Mit dem heute veröffentlichten Story-Trailer wurde auch das Embargo für die Berichterstattung über das Anspiel-Event gelüftet. Wir fassen die neuen Erkenntnisse zusammen und berichten von den Meinungen über Lincolns Abenteuer aus aller Welt.

Weiterlesen

Mafia II: Ausschlachtung durch DLCs?

Ausschlachtung

Wie euch beim Durchspielen von Mafia II sicherlich aufgefallen ist, oder ihr in diversen Foren mitbekommen habt, ist Mafia II nicht das Spiel, was es hätte sein können. Das offene Ende, die fehlenden Fahrzeuge, herausgenommene Nebenmissionen, keine Freie Fahrt,… die Liste lässt sich beliebig erweitern.

Wir wollen Mafia II keinesfalls schlechtreden, schließlich ist es auch so ein gutes Spiel. Dennoch ist es nicht in dem Zustand veröffentlicht worden, wie es uns ursprünglich gezeigt, angepriesen, versprochen und auch von den Entwicklern geplant wurde.

Modder fanden Überbleibsel von mehr als zehn Nebenmissionen, einem im Prinzip fertigen Freie Fahrt Modus, Teile eines Multiplayermodus in der Demo oder eine über die Entwicklerkonsole aktiverbare Ego-Perspektive in den Fahrzeugen.

So wie es scheint, wurden sämtliche Features kurzfristig aus dem Spiel genommen, um sie später in Form von mehreren DLCs zu Geld zu machen.
Es gibt bereits eine Petition, die 2K Games auffordert, das komplette Spiel – so wie es sein sollte – zu veröffentlichen. Selbst Daniel Vavra, Ex-2K Czech-Mitarbeiter und Autor der Stories von Mafia I und II, ist Befürworter dieser Petition, wie er nun via Twitter verkündete.

Am Ende sind es die Spieler und Fans, die so lange auf das Spiel gewartet haben, die zu den Opfern werden. Statt der erwarteten Spieleoffenbarung erhielten wir ein „nur“ ein sehr gutes Spiel, dürfen aber für eigentlich selbstverständliche Inhalte doppelt und dreifach in die Tasche greifen.

Um es mit den Worten eines verärgerten Mitglieds des offiziellen Forums zu sagen: You promised us gold, you showed us gold, but you gave us lead!

Update

Mittlerweile meldete sich Daniel Vavra erneut via Twitter zu Wort und stellte klar, dass er lediglich auf die Petition hinweisen wollte, sie jedoch weder unterschrieben hat, noch unterstützt.
2K Games‘ Community Managerin Elizabeth Tobey antwortete auf die Vorwürfe der Fans im offiziellen Forum, dass das Spiel unvollständig verkauft werden würde, mit einem kurzem aber klarem: „This is the full Mafia II.“ Angesichts der gefundenen Codeschnipsel ist das jedoch schwer zu glauben.

Letztendlich bleibt uns nichts anderes übrig als abzuwarten, was die Zukunft bringt.

2. Update

Hier ein Youtube-Video, dass den Gedanken auf die Spitze treibt.

Mafia II wieder mit Autoenzyklopädie

Autozyklopädie

Ein beliebtes Feature von Mafia I war die Autoenzyklopädie, welche alle Fahrzeuge in einem Showroom präsentierte und deren technischen Daten auflistete. Auch Mafia II wird dieses Feature bieten. Die Kollegen von Gamereactor.se erhielten bereits eine Testversion von Mafia II und bereiten derzeit ihre Review vor. Das endgültige Urteil gibt es dann ab 16. August auf deren Webseite zu lesen. Bereits jetzt haben die Jungs einige neue Screenshots veröffentlicht; darunter auch ein Bild der besagten Autoenzyklopädie. Wir haben die Bilder gleich in unsere Galerie aufgenommen.

Großer Mafia II Fahrzeug-Vergleich

Fahrzeug-Vergleich

Unsere Kollegen von Cynamite.de haben 30 der Fahrzeuge aus Mafia II mit ihren realen Vorbildern verglichen. Auch wenn Mafia II keinerlei lizensierte Autos enthält, ist die Ähnlichkeit mit den echten Karossen der 40er und 50er nicht zu leugnen. Wir haben die Bilder der Fahrzeuge aus Mafia II in unsere Screenshot-Galerie aufgenommen. Wer sich für den Vergleich interessiert, stattet unseren Kollegen einen Besuch ab. Danke auch an Drapenot aus unserem Forum für den Hinweis.

Bilder der Fahrzeuge aus Mafia II

» zum Cynamite Fahrzeug-Vergleich «

High-Res-Screenshots zeigen Fahrzeuge und Charaktere

Screenshots zeigen Autos und Charaktere

Unsere Partner der PCGames haben einige winterliche Bilder von diversen Fahrzeugen aus Mafia II online gestellt. Dazu gesellen sich High-Res-Screenshots unserer Partner der VideogamesZone, welche die Charaktere im Detail zeigen. Ohne viele Worte zu verlieren, hier sind die Bilder. Schließlich kommen in Kürze noch jede Menge neuer Screenshots.

Fahrzeuge

Charaktere