Beiträge abgelegt unter: Gründung

Daniel Vavra enthüllt sein neues Entwicklerstudio

Warhorse Studios

Heute Nacht ließ Daniel Vavra die Katze aus dem Sack. Sein neu gegründetes Entwicklerstudio lautet auf den Namen „Warhorse Studios„. Ein durchaus passender Name für den Mittelalter-Fan. Das Kernteam besteht aus Veteranen der Spielebranche, die unter anderem an der Mafia Reihe, Operation Flashpoint, Armed Assault und der UFO Reihe mitgewirkt haben.

Auf der offiziellen Webseite finden sich zudem auch schon ein paar Infos zum ersten Spiel des Teams. Es wird an einem bislang unangekündigten Rollenspiel gearbeitet, das allem Anschein nach neben einer packenden Story scheinbar auch eine offene Spielwelt bieten soll. Als Grafikmotor könnte sowohl die Unreal Engine als auch die CryEngine infrage kommen, sucht man doch nach einem Leveldesigner, der mit diesen Engines Erfahrung gesammelt hat.

Wir sind gespannt und können kaum erwarten, was das talentierte Team in petto hat. Wir bleiben dran!

Daniel Vavra gründet neues Entwicklerstudio

Daniel VavraDaniel Vavra, seines Zeichens Autor, Artist und Leaddesigner von Mafia: The City of Lost Heaven sowie Autor von Mafia II, gründete ein neues Entwicklerstudio in Prag. Dies gab er am Mittwoch völlig überraschend via Twitter bekannt.
Derzeit versucht Vavra sein Team zu komplettieren und sucht nach erfahrenen Animatoren, Grafikern und Programmierern für die Entwicklung eines noch unbekannten AAA-Titels. Wie die tschechische Spieleportal Eurogamer.cz herausfand, konnte auch schon ein nicht namentlich genannter Investor für die Finanzierung gefunden werden. Dabei ist von einer Summe zwischen 60 und 80 Millionen Tschechischer Kronen die Rede (entspricht etwa 2,5 bis 3,2 Millionen Euro). Für heutige Verhältnisse sicher kein Riesenbudget, aber definitiv ein Anfang für das laut Eurogamer vielversprechende Projekt.

Außerdem soll Vavra auch ein paar seiner Ex-Kollegen von 2K Czech abgeworben haben. Inwiefern sich das auf die Entwicklung eines möglichen Mafia III auswirken könnte, ist noch nicht absehbar. Wir halten euch selbstverständlich auf dem Laufenden.