Beiträge abgelegt unter: Handbuch

Mafia II: Russische Version ausgepackt

Russische Version

Auch ohne offizielle Gold-Meldung wissen wir nun dank der russischen Spieleshopkette Gamer.ru, dass Mafia II bereits Gold gegangen ist und im Presswerk vervielfältigt wurde. Einer der Händler veröffentlichte nun einige Bilder von seiner Lieferung dutzender Mafia II Exemplare (PC-Version). Ein Exemplar hat er auch gleich ausgepackt und zeigt, was in der Standard-Fassung steckt.

Neben der Spiel-DVD befindet sich in der DVD-Hülle, welche in einem Pappschuber steckt, auch noch ein farbiges Handbuch und ein gefalteter Stadtplan, dessen Rückseite mit detailverliebten Werbeanzeigen aus Empire Bay bedruckt ist. Wir möchten darauf hinweisen, dass die Versionen anderer Länder durchaus abweichen können.

Vielen Dank an unsere Kollegen von Mafia.Czech-Games.net für die Bilder.

Mafia II mit einer Altersfreigabe ab 18?

Das Release von Bioshock 2 ist offiziell am morgigen Dienstag. Doch einige Vorbesteller haben das Glück das Spiel bereits jetzt in ihren Händen zu halten. Was das mit Mafia II zu tun hat? Ganz einfach: Auf der Rückseite des Handbuchs findet sich eine Werbeanzeige für Mafia II (siehe Bilder unten). Das Motiv ist nicht neu; was jedoch auffällt sind neben den Games for Windows Live und Xbox Live Logos auch die Altersfreigaben.

Links die Anzeige von einem englischsprachigen Handbuch. Dort prangt das Logo „TBC„, was für „To Be Classified“ steht. Das bedeutet, die offizielle Einstufung der Altersfreigabe steht noch aus. Auf der Rückseite eines deutschsprachigen Handbuchs (Bild rechts) befindet sich das USK 18 Logo. Dass bereits eine offizielle Prüfung stattgefunden hat ist zu bezweifeln, denn auf der Webseite der USK findet sich noch kein Eintrag zu Mafia II.

Wir gehen davon aus, dass es sich um eine Schätzung seitens 2K Games handelt und eine entsprechende Freigabe ab 18 angepeilt wird. Verwunderlich ist das Ganze nicht, schließlich betonte 2K bereits sehr früh, dass Mafia II ein Spiel für Erwachsene werden wird.

Danke an die Kollegen von Mafia2.Scorpions.cz und Mafiatown für die Bilder.