Beiträge abgelegt unter: Kooperation

Hilft 2K Czech bei der Entwicklung von GTA V? Arbeiten an Mafia III in vollem Gange? (Update)

Hilft 2K Czech Rockstar North?

Gerüchten zufolge soll kein geringeres Entwicklerstudio als 2K Czech den Schöpfern der GTA-Reihe, Rockstar North,  bei der Entwicklung von GTA V unter die Arme greifen. Dies wollen zumindest die Kollegen von VG247.com von einer gut informierten Quelle erfahren haben.

2K Czech sei bereits seit einem Jahr an der Produktion beteiligt und soll das Know-How in den Bereichen Animation von Zwischensequenzen und allgemeines Gameplay liefern. Auch umgekehrt wäre eine Kooperation durchaus denkbar; die Erfahrung von Rockstar North könnte also auch 2K Czech bei der Entwicklung von Mafia III dienlich sein. Man denke an dieser Stelle nur mal an die offene Spielwelt, die so mit mehr Leben gefüllt werden könnte. Damit wäre ein Hauptkritikpunkt von Mafia II Geschichte.

Apropos Entwicklung von Mafia III: Angeblich ist diese bereits so weit fortgeschritten, dass man sich derzeit in der Vollproduktion befindet. Zuvor soll man dem Openworld-Game eine einjährige Phase der Pre-Produktion gegönnt haben, bei der Elemente der Technik und Mechanik überarbeitet worden sein sollen. 2K Czech soll auch zu dem Entwicklerkreis gehören, dem Microsoft kürzlich auf dem Durange Summit in London die Technologie der neuen Xbox-Generation vorstellte.

Warten wir also ab und hoffen auf eine baldige Ankündigung von Mafia III.
2K Czech wollte die Gerüchte übrigens weder bestätigen noch dementieren.

Update, 22:22 Uhr

Community Managerin Elizabeth Tobey dementierte soeben im offiziellen 2K Games Forum alle Gerüchte:

Hallo Leute – Rockstar Games und 2K Czech arbeiten nicht an gemeinsamen Projekten. Es wurden auch keine Pläne hinsichtlich eines weiteren Mafia Releases bekanntgegeben. Danke.

Mafia II: Kooperation mit dem Playboy

Mafia II: Kooperation mit dem Playboy

2K Games gab heute bekannt, eine Lizenzvereinbarung mit dem amerikanischen Playboy abgeschlossen zu haben. Damit wird der Spieler in den Genuss von mehr als 50 Covern und ausklappbaren Mittelteilen des Magazins kommen. Zudem wird es möglich sein, die einzelnen Ausgaben des seit Dezember 1953 eingeführten Männer-Lifestyle-Magazins im Spiel zu sammeln; ähnlich der Tauben in GTA – nur cooler.

Christoph Hartmann, seines Zeichens Präsident von 2K, äußerte sich folgendermaßen:

Während sich die meisten Gangster-Spiele allein auf die Action konzentrieren, besticht ein Mafia II auch durch seine tiefe, fesselnde Erzählweise, welche von einer ausgeklügelten, realitätsnahen Atmosphäre umgeben ist. Die Partnerschaft mit dem Playboy ermöglicht es uns, durch das Einbinden der klassichen Bilder des Magazins, ein einzigartiges authentisches Element zum Spiel hinzuzufügen, welches die wahre Einflusskraft des Playboys auf die Einstellung und Kultur dieser Generation zeigt.

Passend dazu wurden zugleich noch zwei neue Bilder veröffentlicht. Natürlich mit entsprechender Playboy-Ausgabe (danke an die Kollegen von Gamona.de):

mafia2_playboy_screenshot_1 mafia2_playboy_screenshot_2