Beiträge abgelegt unter: Optimierung

Mafia III profitiert von Simplygon’s Optimierungstechnik

Mafia 3 setzt auf Simplygon

Erst kürzlich erfuhren wir, dass Mafia III erst dann erscheinen soll, wenn es auch wirklich fertig ist. Dass in dieser Hinsicht nicht nur von Bugs die Rede sein kann, sondern auch die technische Stabilität eine entscheidende Rolle spielt scheint den Entwicklern bei Hangar 13 bewusst zu sein. Bei der Optimierung des Gangster-Epos setzt man mit Simplygon auf intelligente Technik aus Schweden. Wir klären, was dahinter steckt.

Weiterlesen

PlayStation 3 Version grafisch unterlegen

PS3-Grafik unterlegen

Die Demo-Version lies es bereits vermuten. Nun bestätigte 2K Games, dass die Grafik der PlayStation 3 Version auch im fertigen Spiel den anderen Versionen unterlegen sein wird.

Die Ladenversion verzichtet also auf Gras, enthält keine Blutlachen, Kleidung zeigt sich von physikalischen Einwirkungen völlig unberührt und verzichtet zudem auch auf Motion Blur. Das alles kommt der Performance zu Gute, welche durch diese Maßnahmen an die der Xbox 360 und PC-Version heranrückt.

Offizielles Statement von Elizabeth:

Was die DLC-Screenshots und deren Grafik angeht: Diese wurden mit einer frühen Version gemacht, die noch nicht auf reibungsloses Gameplay optimiert war. Wir mussten einige Einschränkungen machen, was unter anderem auch die Entfernung des Grases erforderte. Dieser Schritt ermöglichte es uns, akzeptable Bildwiederholungsraten zu erzielen, sodass wir ein gleichwertiges Gameplay über alle Plattformen abliefern können.

Für die Optimierung der PS3-Version zeigte sich übrigens ein recht unerfahrenes Studio aus British Columbia, Kanada verantwortlich: Massive Bear Studios.

Deutscher PhysX-Optimierungs-Guide

Mafia II - PhysX-Optimierung

Zur Physikberechnung setzt Mafia II auf NVIDIAs PhysX und dessen APEX-Modul. Was allerdings beeindruckend aussieht, kostet extrem viel Leistung. Selbst eine GeForce GTX480 kommt so an ihre Grenzen.

Dieser Optimierungs-Guide zeigt Möglichkeiten auf, die PhysX-Performance stark zu verbessern, ohne dass die grafische Qualität des Spiels merklich darunter leidet. Grundlage für diesen Guide ist der Originalartikel von den PhysX-Experten von PhysXInfo.com, denen wir an dieser Stelle ein großes Danke zukommen lassen möchten.

» zum PhysX-Optimierungs-Guide «

Martin Zavrel über den Stand der Dinge und die GamesCom 2009 in Köln

Martin Zavrel nahm sich nach einer stressigen Woche im Studio mal wieder etwas Zeit und klärt uns im Forum von 2K über den aktuellen Entwicklungsstand von Mafia 2 auf.

Das Spiel ist bereits von Anfang bis Ende komplett durchspielbar. Allerdings werden viele Details nochmals überarbeitet und zahlreiche Kleinigkeiten hinzugefügt. Noch schwimmen die Entwickler förmlich in Bugs. Daher liegt es jetzt an den Jungs von 2KCzech, das Spiel von den Kriechtieren zu befreien und es ordentlich zu optimieren. Außerdem werden noch einige Post-Processing-Effekte eingebaut, welche das Spiel nochmals verschönern werden.

UPDATE:

Nachdem wir bereits wissen, dass Mafia 2 auf der E3 präsentiert wird, habe ich mich gefragt, wie es denn wohl mit der GamesCom in Köln diesen Sommer aussieht. Also mal eben den Martin gefragt.

Seine Antwort:

Für den Moment sollten wir uns erstmal auf die E3 konzentrieren. Allerdings würde es durchaus Sinn machen, Mafia 2 auf allen wichtigen Spielemessen zu zeigen.

Dazu könnt ihr euch jetzt eure eigene Meinung bilden. :)