Beiträge abgelegt unter: Rumors

Infos von der E3 zur Demoversion

Infos zur Demo

Aktuell dürfen Spieler und Redakteure aus aller Welt Mafia II auf der Spielemesse E3 in Los Angeles ausgiebig probespielen. Wie bekannt sein dürfte, wird die E3-Demo inhaltsgleich mit der öffentlichen Demo sein, die im August noch vor dem eigentlichen Release veröffentlicht wird. Anhand der bisherigen Eindrücke von der E3-Demo in Form von zahlreichen Gameplayvideos, können wir jetzt schon einige Rückschlüsse auf die Demo ziehen.

Die Mission

Spielbar ist der Buzzsaw-Mission, die bereits aus der E3-Vorführung des letzten Jahres bekannt ist. Allerdings spielte diese damals noch im Winter und begann in einem Diner. Nun startet Vito in seinem Apartment und vom Winter fehlt jede Spur.
Der Wechsel des Settings könnte auf drei Gründe zurückzuführen sein:

1. Die Mission wird auch im fertigen Spiel während des Sommers spielen und wurde komplett über den Haufen geworfen. 2. 2K Games möchte nicht zu viel von der Story preisgeben und änderte speziell für die Demo Setting sowie Storyzusammenhang. 3. Die Zeitbegrenzung existiert nur in der E3-Demo, damit möglichst viele Besucher das Spiel anspielen können. Am wahrscheinlichsten erscheint uns jedoch die zweite Variante, da die kürzlich veröffentlichten PhysX-Screenshots Teile der winterlichen Buzzsaw-Mission zeigten.

Spielgebiet

Natürlich lässt sich nicht ganz Empire Bay in der Demo befahren. Das Bild links zeigt den Kartenausschnitt, der in der Demo befahrbar sein wird. Für die maximal 10-minütige Erkundungstour fällt der Ausschnitt damit ausreichend groß aus, verrät aber auch nicht zu viel vom kompletten Spiel. Der unbefahrbare Teil wird durch rote Blockaden (Bild rechts) vom Demoareal abgetrennt.

 

Spielzeit

Zu Beginn der Demo kann man sich in Vitos Apartment umsehen. Dann klingelt das Telefon. Hebt man den Hörer ab, wird auf diese Weise die Mission gestartet und ein Timer zählt von 10 Minuten gnadenlos herunter. Innerhalb dieses Zeitlimits hat man nun Zeit zum eigentlichen Schauplatz der Demo – die Schnapsbrennerei – zu fahren. Ist die Zeit abgelaufen und man ist noch nicht angekommen, heißt es Game Over. Schafft man es innerhalb der 10 Minuten sein Ziel zu erreichen, folgt die Schießerei in der Brennerei – ohne Zeitlimit. Am Ende rast man erneut unter Zeitdruck – man hat nur 90 Sekunden – mit seinem Auto den Highway entlang auf die große Brücke zu, auf der die Demo endet.