Beiträge abgelegt unter: Systemanforderungen

Mafia III Systemanforderungen veröffentlicht

Systemanforderungen

Lange mussten PC-Spieler auf diesen Moment warten. Heute veröffentlichte Publisher 2K endlich die offiziellen Systemanforderungen für Mafia III; und die unterscheiden sich dann doch deutlich von den bislang im Internet kursierenden Werten. Dennoch müssen Besitzer eines nicht ganz so potenten Rechners keine Angst bekommen, denn das Gangster-Epos gibt sich relativ genügsam. Hier sind alle Details.

Weiterlesen

Mafia II Director’s Cut ab 1. Dezember auch für Mac

Das auf Mac-Portierungen spezialisierte Softwareunternehmen Feral Interactive, welches bereits Spiele wie BioShock, DiRT2 oder Borderlands für Apple’s Betriebssystem Mac OS veröffentlichte, zeigt sich nun auch für die Umsetzung des Mafia II Director’s Cut verantwortlich. Bereits am 1. Dezember 2011 soll das Gangster-Epos weltweit in den Läden stehen und auf diversen Downloadplattformen in digitaler Form allen Apple-Zockern zur Verfügung stehen.

Feral InteractiveDer Director’s Cut für Mac OS unterscheidet sich dabei inhaltlich nicht von den PC- und Konsolenversionen und enthält somit alle Story-DLCs (The Betrayal of Jimmy, Jimmy’s Vendetta & Joe’s Adventures) sowie die vier Style Packs.
In Europa liegt die unverbindliche Preisempfehlung bei 34,99 Euro (USA: 39,99 USD, Großbritannien: 29,99 GBP).

Die offiziellen Systemanforderungen

Anforderungen in Mafia II - Systemanforderungen

Lange mussten wir warten, nun sind sie endlich da: die offiziellen Systemanforderungen.

MINIMALE ANFORDERUNGEN

Betriebssystem: Microsoft Windows XP (SP2 oder neuer) / Windows Vista / Windows 7
Prozessor: Pentium D 3Ghz oder AMD Athlon 64 X2 3600+ (Dual Core) oder besser
RAM: 1.5 GB
Grafikkarte: nVidia GeForce 8600 / ATI HD2600 Pro oder besser
Festplatte: 8 GB
Soundkarte: 100% DirectX 9.0c kompatible Soundkarte
Peripherie: Tastatur und Maus oder Windows kompatibles Gamepad

EMPFOHLENE ANFORDERUNGEN

Betriebssystem: Microsoft Windows XP (SP2 oder neuer) / Windows Vista / Windows 7
Prozessor: 2.4 GHz Quad Core Prozessor
RAM: 2 GB
Grafikkarte: nVidia GeForce 9800 GTX / ATI Radeon HD 3870 oder besser
Festplatte: 10 GB
Soundkarte: 100% DirectX 9.0c kompatible Soundkarte
Peripherie: Tastatur und Maus oder Windows kompatibles Gamepad

ANFORDERUNGEN FÜR PHSYX/APEX ERWEITERUNG

Betriebssystem: Microsoft Windows XP (SP2 oder neuer) / Windows Vista / Windows 7
Minimaler Prozessor: 2.4 GHz Quad Core Prozessor
Empfohlener Prozessor: 2.66 GHz Core i7-920
RAM: 2 GB

GRAFIKKARTEN ANFORDERUNG: APEX mittlere Einstellungen

Minimum: NVIDIA GeForce GTX 260 (oder besser) für Grafik und NVIDIA 9800GTX (oder besser) für PhysX
Empfohlen: NVIDIA GeForce GTX 470 (oder besser)

GRAFIKKARTEN ANFORDERUNG: APEX hohe Einstellungen

Minimum: NVIDIA GeForce GTX 470 (oder besser) für Grafik und eine NVIDIA 9800GTX (oder besser) für PhysX
Empfohlen: NVIDIA GeForce GTX 480 für Grafik und eine NVIDIA GTX 285 (oder besser) für PhysX
NVIDIA GPU Treiber: 197.13 oder neuer
NVIDIA PhysX Treiber: 10.04.02_9.10.0522 (wird automatisch mit dem Spiel installiert)

Martin Zavrel verrät weitere Details

Im offiziellen Forum von 2K Games verrät Martin Zavrel von 2K Czech ein paar kleine aber feine Details zu Mafia 2.

Ansichtssache
Martin möchte bei Mafia 2 nicht von Missionen sprechen, die das Leben von Vito wiedergeben. Das Spiel  soll sich in der Hinsicht von den anderen Open-World-Games unterscheiden, dass alle Aktionen im Spiel einen direkten Einfluss auf die gesamte Umgebung haben und zwar sowohl in den Haupt- als auch den Nebenmissionen.

Systemanforderungen
Noch sei es zu früh über konkrete Angaben zu sprechen, jedoch verwies Martin auf die Tatsache, dass Mafia 2 parallel für alle drei Plattformen entwickelt wird und die Konsolen Multicore-Prozessoren nutzen. Daher wird es wohl auch beim PC von Vorteil sein, über ein Mehrkern-System zu verfügen.

Straßenrennen
Wird es Straßenrennen geben? Die Frage lässt Martin offen. Jedoch betont er, dass es schade wäre, die hübschen Autos nur zum Transport zu nutzen.

Fahrphysik
Das Gewicht der Fahrzeuge wird sich direkt auf die Fahreigenschaften auswirken. Zudem soll es eine sehr detaillierte Fahrphysik in der fertigen Version geben.

Grafik: PC vs. Konsole
Martin betont, dass bei den aktuellen Konsolen noch viel Luft nach oben sei, was die grafischen Möglichkeiten angeht. Daher werden die unterschiedlichen Versionen wohl ziemlich identisch ausfallen – die Auflösung mal ausgenommen.

Leichen-Ragdolls
Mafia 1 bot „nur“ starre Leichen. Auf die Frage, ob es in Teil 2 Ragdolls für Leichen geben wird, gibt sich Martin noch ziemlich bedeckt. Momentan spielen die Jungs bei 2K Czech noch mit den Umsetzungmöglichkeiten herum. Eine konkrete Antwort werde es in nächster Zeit dazu geben. Außerdem wird bei Leichen-Ragdolls wohl auch die USK ein Wörtchen mitreden wollen – zumindest was die deutsche Version angeht.