Beiträge abgelegt unter: XCOM

2K Games nicht auf der E3 & Klaut XCOM von Mafia II?

E3 2013 - XCOM

Es wäre ja auch zu schön gewesen! Nicht nur wir konnten uns gut vorstellen, dass 2K Games auf der E3 in Los Angeles im Juni die Katze aus dem Sack lässt und endlich Mafia III ankündigt, auch viele Fans schürten diese Hoffnung. Doch die wurde uns nun durch 2K Games selbst genommen. Auf dem offiziellen Blog des Publishers wurde verkündet, dass man dieses Jahr keinen Stand auf der weltgrößten Spielemesse haben werde. 

Hier bei 2K freuen wir uns riesig über die neuen Möglichkeiten, welche uns die neue Hardwaregeneration bieten wird und wir arbeiten hart daran, die bereits angekündigten Titel für den Release vorzubereiten. Auch wenn 2K auf der diesjährigen E3 Spielemesse nicht mit einem eigenen Stand vertreten sein wird, haben wir im Frühjahr dennoch viele tolle Neugikeiten für euch parat.

Daher gilt: Man sollte die Hoffnung nicht allzu schnell begraben, denn auch für eventuelle Neuankündigungen wie Mafia III stünde unter anderem der Twitch- oder YouTube-Kanal von 2K Games zur Verfügung. Auch das vor wenigen Tagen neuangekündigte The Bureau: XCOM Declassified wurde ohne große Showbühne präsentiert. Außerdem findet mit der gamescom das europäische Pendant zur E3 im August in Köln statt.

Doch damit nicht genug. Die soeben erwähnte Neuankündigung des ursprünglich als First-Person-Shooters geplanten The Bureau: XCOM Declassified sorgt derzeit unter Mafia-Fans für Aufsehen. Der vom Spieler gesteuerte Held des Spiels, William Carter, hat eine nicht zu verkennende Ähnlichkeit mit Vito Scaletta. Auch der Streifenwagen kommt einem doch sehr bekannt vor, sofern man Mafia II nicht mit geschlossenen Augen gespielt hat. Zufall oder Absicht? Urteilt selbst:

Sehen wir hier Vitos Zwillingsbruder?

Den Streifenwagen kennen wir doch?!

Wir denkt ihr darüber? Lasst es uns wissen. Danke an dieser Stelle noch an random aus unserem Forum und den Kollegen von Mafia2.Scorpions.cz für deren Hinweise.

Enthüllung von Mafia III auf der E3 2011?

E3 2011

In wenigen Tagen ist es wieder so weit. Im Los Angeles Convention Center findet vom 7. bis 9. Juni die weltgrößte Spielemesse, die Electronic Entertainment Expo (kurz E3) statt. Zahlreiche Publisher aus aller Welt präsentieren die aktuellen Versionen ihrer neusten Hits und enthüllen bislang unbekannte Titel.
Doch wie sieht eigentlich das Lineup von Take Two, respektive 2K Games aus? Rockstar Games hat abgesagt, 2K Games zeigt neues Material zu den vielversprechenden Titeln XCOM, BioShock Infinite und The Darkness 2. Von Spec Ops: The Line des deutschen Entwicklerstudios Yager aus Berlin darf man wohl keinen Auftritt erwarten.

Keine großen Überraschungen also, was das E3-Lineup von 2K Games angeht. Oder etwa doch?

Wir erinnern uns:

  • Es war Ende Januar, als auf Gamasutra.com eine Stellenausschreibung von 2K Czech zu lesen war. Damals suchte man nach einem erfahrenen Senior Game Designer für die Spielmechanik in einem Open-World-Game. Sofort fiel der Gedanke auf Mafia III.
  • Im März veröffentlichte 2K Czech Top Spin 4 und dürfte damit wieder genug Ressourcen für einen neuen AAA-Titel zur Verfügung haben. Erneut kommt uns Mafia III in den Sinn.
  • Hinzu kommt, dass man bei 2K Games sehr positiv auf unsere weltweite Meinungsumfrage reagierte. Sowohl Elizabeth Tobey als auch Denby Grace und Martin Zavrel haben die Auswertung dankend entgegengenommen und persönlich ihr Interesse bekundet.

Steht uns etwa eine überraschende Ankündigung von Mafia III auf der E3 2011 bevor?

Wir sind uns sicher, ein Mafia III wird kommen. Allerdings glauben wir nicht an eine Enthüllung nächste Woche in Los Angeles. Dafür ist es etwa 9 Monate nach der Veröffentlichung von Mafia II einfach noch zu früh. Doch wer weiß, vielleicht wartet schon die gamescom 2011 in Köln (18. – 21. August) mit einer satten Überraschung auf uns. Zum Beispiel in Form eines Mafia III Ankündigungstrailers analog zu Mafia II und der Games Convention 2007 in Leipzig.

Wann auch immer Mafia III enthüllt wird, wir sind bereit und wären auch nicht sauer, wenn es doch schon kommende Woche in Los Angeles dazu kommen würde. Versprochen!